Skip to content

Hotel Jochberg, Tirol, Österreich

Ancon HLD

Das weltberühmte Schigebiet in Kitzbühl ist seit 2010 um ein Hotel reicher. In der Gemeinde Jochberg wurde ein neuer Hotelkomplex mit direktem Pistenanschluss in Betrieb genommen.

Aufgrund der Größe der Anlage war es erforderlich in regelmäßigen Abständen Baudehnfugen anzuordnen.

Durch die Verwendung von Ancon Querkraftdornen bei den Baudehnfugen war es möglich die Schalungsarbeiten deutlich zu erleichtern und auch auf eine evt. zweite Stütze auf der anderen Seite der Dehnfuge zu verzichten.

Ancon DSD

Mit Hilfe dieser Querkraftdorne ist es auf einfache Art und Weise möglich ein Deckenfeld über die Baudehnfuge auf dem anderen aufzulagern ohne einen Unterzug oder eine zweite Stütze /Wand zu benötigen.

 

 

Ähnliche Produkte

Querkraftdorne

Ancon's Lieferprogramm an Querkraftdorne bietet einige Vorteile gegenüber herkömmlichen Verbindungen.

Nichtrostende Bewehrungen

Die Verwendung von nichtrostenden Stählen in der Bauindustrie nimmt stetig zu und bietet eine Reihe echter Vorzüge.

Kragplattenanschlüsse

Bei auskragenden Balkonplatten muss besonders auf die konstruktive Gestaltung der Wärmebrücken geachtet werden.

Neuigkeiten