Skip to content

Verglasung der Eingangshalle des Brustzentrums “Breast Institute” in England

Verglaste Eingangshalle

Ein wichtiger Bestandteil für die Konstruktion des verglasten Atriumeingangs des Brustzentrums “Breast Institute” im Stadtkrankenhaus von Nottingham bildet unser Zugstangensystem.

Ancons Zugstangensysteme bieten nicht nur eine hohe Tragfähigkeit sondern genügen auch den hohen architektonisch-ästhetischen Ansprüchen von heute. Das System bedient sich einer Auswahl eleganter Gabelverbinder, Sicherungsmuttern und Stäben. Das schlanke Profil der Systemelemente gewährleistet bei entsprechender Verglasung maximale Belichtung des Bauwerks. Abgesehen von Ihrer Aufgabe, Windlasten abzufangen, können die Stäbe das Gesamterscheinungsbild eines Bauwerks bereichern.

Das hier abgebildete Zugstangensystem in rostfreier Ausführung wurde an die Firma Browne Structures geliefert. Generalunternehmer dieses Projekts war die Firma Baggaley Construction.

Ähnliche Produkte

Zugstangensysteme

In zunehmendem Maße werden Zugstangen in Bauwerken verwendet, nicht nur als tragende Elemente, sondern auch als architektonisches Gestaltungsmittel.

Nichtrostende Bewehrungen

Die Verwendung von nichtrostenden Stählen in der Bauindustrie nimmt stetig zu und bietet eine Reihe echter Vorzüge.

Querkraftdorne

Ancon's Lieferprogramm an Querkraftdorne bietet einige Vorteile gegenüber herkömmlichen Verbindungen.

Neuigkeiten