Skip to content

Querkraftdorne

Ancon’s Lösungen für Baudehnfugen

In den meisten Fällen lassen sich herkömm liche Dehnfugenkonstruktionen, wie Konsolen oder auch Ausführungen mit Nut und Feder, durch Querkraftdorne von Ancon ersetzen.

Diese Querkraftdorne sind effektiver beim Übertragen der Kräfte und der zur Verfügung stehenden Bewegungs möglich keit. Weiter sind sie leicht auf der Schalung zu befestigen und stellen daher eine kosten effektive Lösung dar.

Ancon Querkraftdorne können für Bewegungsfugen in Decken, zum Einhängen von Geschoßplatten und zur Eliminierung von Doppelstützen (Raumgewinn) bei Bewegungsfugen benutzt werden. Im Ingenieurbau werden sie in Fugen bei Brüstungen, an Brücken und in diversen Spezialfällen verwendet.

Bei Verwendung der Schubdorne in Spezialfällen, ist der Einbau und die Anordnung dieser Schubdorne zu prüfen.

Für Fragen hierzu kontaktieren Sie bitte unsere technische Abteilung.

Herkömmliche Fugenausbildung                 Ancon's Lösung

Decke

Dorn

Ancon HLD (DSD)

 

 

Wand

Verzahnte Fuge

Ancon HLD (DSD)

 

Konstruktive Dehnfugen

Doppelstützen

Ancon HLD (DSD)

 

 

 

 

Verbindung Decke zu Wand

Konsolenauflager

Ancon HLD (DSD)

 

Neuigkeiten