Skip to content

Betonstahl-Kupplungssysteme

Ancon-MBT

Bei den MBT-Kupplungen ist weder eine Vorbereitung des Stabendes durch Anbringen eines Gewindes erforderlich, noch braucht der Bewehrungsstab zu seiner Befestigung gedreht zu werden.

Die Kupplung beinhaltet zwei Zahnstangen auf denen der Bewehrungsstab eingelegt wird. Durch Festziehen einer Reihe von Abscherbolzen auf ein festgelegtes Drehmoment, drücken sich diese in den Stab ein. Gleichzeitig dringen die Zähne der Zahnstangen sowohl in den Bewehrungsstab als auch in die Muffe der Kupplung ein und erzeugen somit einen Formschluß. Die Montage ist vollständig, wenn die Köpfe sämtlicher Abscherbolzen abgeschert sind. Die Abscherbolzen der Stabdurchmesser 10 mm bis 20 mm können mit einer Ratsche festgezogen werden. Bei größeren Durchmessern wird eine Schraubenanziehmaschine empfohlen. Auf keinen Fall dürfen Schlagschrauber verwendet werden. MBT-Kupplungen können zum Anschluss von einfachen Rundstäben oder Bewehrungsstäben benutzt werden.

Kupplungen der Serie MBT ET besitzen folgende Zulassungen: HAPAS Certificate Nr. 15/H240 & BBA Certificate Nr. 16/5300 (Durchmesser 10, 12, 16, 20, 25, 32, 40) und DIBt Zulassung Nr. Z-1.5-10. (Durchmesser 10 - 28).

MBT-Kupplungen wurden auf Konformität mit folgenden Normvorschriften geprüft: BS5400, BS8110, ACI 318 und DIN 1045.

ET-Serie

Die Kupplungen der Serie ET dienen der Verbindung von Bewehrungsstäben desselben Durchmessers. Sie sind auch dort verwendbar, wo keiner der beiden Stäbe gedreht werden kann. Lieferbar sind sie für die Durchmesser 10 mm bis 40 mm.

Stangendurchmesser101214161820
Teile-Nr. ET10 ET12 ET14 ET16 ET18 ET20
Stangendurchmesser2226303440
Teile-Nr. ET22 ET26 ET30 ET34 ET40

Reduktionskupplungen

Reduktionskupplungen des Typs MBT dienen der Verbindung von Bewehrungsstäben unterschiedlicher Durchmesser und eignen sich für Anschlüsse, bei denen sich keiner der beiden Stäbe drehen lässt.

MBT Reduktionskupplungen sind für die folgenden Reduktionen erhältlich: 16/20 mm, 18/20 mm, 20/22 mm, 22/26 mm, 26/30 mm, 30/34 mm und 34/40 mm.

Für weitere Fragen steht Ihnen das technische Team von Ancon gerne zur Verfügung.

MBT Endverankerungs-Kupplungen

Endverankerungs-Kupplungen des Typs MBT dienen als Endanker im Beton und können an die Stelle von Endhaken verwendet werden. Auf diese Weise wird mehr Raum und dadurch bessere Einbauverhältnisse geschaffen.

Stabdurchmesser101214161820
Teile-Nr. (Keine Bohrung in Anschlussplatte) ETHA10 ETHA12 ETHA14 ETHA16 ETHA18 ETHA20
Teile-Nr. (Bohrung in Anschlussplatte) ETHA10H ETHA12H ETHA14H ETHA16H ETHA18H ETHA20H
Stabdurchmesser2226303440
Teile-Nr. (Keine Bohrung in Anschlussplatte) ETHA22 ETHA26 ETHA30 ETHA34 ETHA40
Teile-Nr. (Bohrung in Anschlussplatte) ETHA22H ETHA26H ETHA30H ETHA34H ETHA40H

Neuigkeiten