Skip to content

Betonstahl-Kupplungssysteme

Kupplungstypen

Die Produktpalette von Ancon:

Ancon TT Kupplungen

Das Ancon-TT Betonstahl Kupplungssystem ist ein kosteneffektives und baustellenfreundliches Betonstahl Kupplungssystem. Die Betonstähle mit Durchmessern 12 mm – 40 mm werden schnell, einfach und sicher auf der Baustelle miteinander verbunden. Auf jedes Stabende wird im Biegebetrieb mit der TT Gewindeschneidemaschine ein flach-konisches Gewinde ge-schnitten. Der Muffenstab wird mit der im Biege-betrieb vormontierten Kupplung und Gewinde-schutz auf die Baustelle geliefert.

Zum Fixieren (horizontal) der Muffe ist ein spezieller Nagelteller vorgesehen. Der frei drehbare Anschlussstab wird mit einem Drehmomentschlüssel und dem vorge - schriebenen Drehmoment angezogen.

MBT Kupplungen

MBT Kupplungen werden verwendet wenn es schwierig ist, Gewinde auf die beiden zu verbindenden Bewehrungsstäbe aufzuschneiden. Bei den MBT-Kupplungen werden die Stäbe mit Hilfe zweier Zahnleisten und einer Reihe Abscherbolzen geklemmt und festgehalten.

Neuigkeiten

Neue Ancon Dokumentation “Ancon-Iso Kragplattenanschlüsse” ab sofort verfügbar

Bei auskragenden Balkonplatten muss besonders auf die konstruktive Gestaltung der Wärmebrücken geachtet werden. Die über die Bewehrung abfliessende Wärme kann durch geeignete Materialwahl stark eingedämmt werden. Die Typenvielfalt der Standardelemente ermöglicht eine breite Abdeckung von möglichen Anschlussdetails.