Skip to content
Ancon ACOU

Schallschutzanker

Schallschutzanker

Die Schallschutzanker von Ancon weisen ein hochentwickeltes, vorkomprimiertes Element zur akustischen Trennung auf.

Ancon ACOU

Die Produkte dieses Sortiments bieten die für das Tragwerk erforderliche Leistungsstärke und minimieren zugleich die Luftschallübertragung von Geräuschen und Vibrationen. Typische Einsatzbereiche sind Musikräume, Tonstudios, Kinos, Diskotheken, Industrieanlagen, Wohnbauten und Gebäude mit Mischnutzung.

Die akustischen Eigenschaften dieses Sortiments sind denen anderer Mauerwerkankertypen weit überlegen. Sie sind das Ergebnis einer sorgfältig ausgewogenen Balance zwischen mechanischer Steifigkeit und akustischer Federung.

FrequenzDynamische Steifigkeit*
139 Hz 2,15 MN/mm3

* Bei 2,5 Ankern pro m2. Prüfbedingungen beschrieben im BRE Informationspapier IP3/01(UK)

Beim Schallschutz von Gebäuden werden normalerweise Frequenzbereiche zwischen 50 und 5000 Hz berücksichtigt. Diese entfallen normalerweise auf den Niedrigfrequenzbereich [50-200 Hz], Mittelfrequenzbereich [201-1000 Hz] und Hochfrequenzbereich [1001-5000 Hz] Die Schallschutzanker von Ancon sind auf den niedrigsten Frequenzbereich hin ausgelegt.

Neuigkeiten