Skip to content
Ancon PP21

Scherkraftanker an vertikalen Dehnfugen

Scherkraftanker an vertikalen Dehnfugen

Gleithülsen kommen zum Einsatz bei Mauerwerkankern mit einfachen Endstücken (z. B. Ancon PP21 oder PPB) in vertikalen Dehnfugen, die an Stützen stoßen. Der Anker fängt das Mauerwerk gegen seitliche Windlasten ab und die Hülse lässt die Schrumpfung und Ausdehnung des Mauerwerks zu. Diese Scherkraftanker sind entweder für Ankerschienen oder als Mauerwerk-Anschlussanker zur nachträglichen Baustellenmontage erhältlich. Auch für die Schienen Ancon 21/18, 28/15, 30/20, 36/8, 38/17 und 40/25 werden Schienenanker hergestellt. Mauerwerk-Anschlussanker sind in den Varianten PPB mit 1 Loch oder PPV mit vertikalem Schlitz erhältlich. PPS-Anker werden für Dehnfugen im Mauerwerk verwendet. PPB-HD ist eine Schwerlast-Version von PPB.

Scherkraftanker von Ancon sind für 10-mm-Standardfugen geeignet und erfordern eine Mindesteinbettung von 100 mm. Gleithülsen sind im Hinblick auf die Ausdehnung des Mauerwerks mit 10 mm Abstand vom Ende zu montieren. Die Anker sind auch mit verbundenem Sicherheitsendstück erhältlich für Einsatzzwecke, bei denen keine Gleithülse erforderlich ist.

Ancon PPS

Ancon PPS

Ancon PPV

Ancon PPV

Ancon PPB

Ancon PPB

Neuigkeiten